Logo

Doch nichts passiert

05.11.05, 11:26:35

Leiden - von den Tatsachen des Lebens


Download (12 MB)

Unser Gehirn ist von der Evolution darauf getrimmt, eher Unangenehmes wahrzunehmen als Angenehmes. Bei Gefahren schrillt es ?Achtung?, während es bei Glück auf Phlegma stellt: ?Alles okay, lass es so laufen, wie es ist.?
....wenn ich das nächste Mal depressiv bin, werde ich mich bei den Steinzeitmenschen beschweren - weil die ja meine zuständigen Gehirnlappen auf Gefahrenabwehr programmiert haben statt auf Glücksgenuß.

Robert Misik: Nachrichten aus der hedonistischen Tretmühle - taz 1. November 2005

FinkundStar
Kommentare (0)



Kommentar hinterlassen